Arbeitswelt

DAK-Psychoreport 2020

Arbeitsunfähigkeit aufgrund psychischer Erkrankungen steigt

Der Psychoreport 2020 der DAK-Gesundheit zeigt einen deutlichen Anstieg der Fehltage bei Arbeitnehmenden aufgrund psychischer Erkrankungen im Zeitraum 2000 bis 2019. In der Arbeitswelt und der Gesellschaft müssen psychische Erkrankungen aus der Tabuzone geholt werden - hier setzt die Offensive Psychische Gesundheit an.

Initiative Gesundheit und Arbeit

Empfehlungen für das BGM in kleinen Betrieben

In Kleinst- und Kleinunternehmen (KKU), die 96 Prozent der Betriebe in Deutschland ausmachen, besteht noch Verbesserungspotential bei der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) bzw. beim Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Der iga.Report 42 „Gesund im Kleinbetrieb“ gibt hierzu Empfehlungen auf Basis qualitativer Befragungen.

Initiative Gesundheit und Arbeit

Neue Ergebnisse zum Stellenwert der Arbeit

Welchen Stellenwert nimmt die Arbeit im Leben von Erwerbstätigen in Deutschland ein? Der iga.Report 43 beantwortet diese und weitere Fragen und stellt Ergebnisse der repräsentativen Befragung des iga.Barometers 2019 vor. Schwerpunktthema der Befragung ist diesmal „Sinn und Arbeit“. Die Ergebnisse zeigen auch, dass schon vor der COVID-19-Pandemie das Homeoffice an Bedeutung gewonnen hat.

Gesund am Arbeitsplatz

Psychische Gesundheit von Arbeitnehmenden fördern

Die Materialien des Projekts psychische Gesundheit am Arbeitsplatz (psyGA) wurden für den Prozess des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) aufbereitet und stehen jetzt jedem Betrieb online zur Verfügung. Ebenfalls an Betriebe richtet sich ein Factsheet des Kompetenznetzes Public Health COVID-19 mit Hinweisen für die Gestaltung des Homeoffice im Hinblick auf soziale Bedürfnisse, um psychischen Problemen vorzubeugen.

Initiative Gesundheit und Arbeit

Digitalisierung am Arbeitsplatz: Chancen und Risiken

Die Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) beschreibt im iga.Report 41 „Neue Technologien und Digitalisierung in der Arbeitswelt“ die mit der Digitalisierung am Arbeitsplatz einhergehenden Chancen und Risiken und liefert Erkenntnisse für die Prävention und Betriebliche Gesundheitsförderung.

Initiative Gesundheit und Arbeit

Präsentismus am Arbeitsplatz

Die Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) hat jetzt eine überarbeitete Auflage der iga.Fakten 6 „Präsentismus: Verlust von Gesundheit und Produktivität“ vorgelegt.