In eigener Sache

BVPG-Statuskonferenz 2022

Der ÖGD in der kommunalen Prävention und Gesundheitsförderung

Die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) richtete in Kooperation mit der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen in Düsseldorf (AÖGW) am 23. Juni 2022 die digitale Statuskonferenz zum Thema „Die Bedeutung des ÖGD für die kommunale Prävention und Gesundheitsförderung" aus. Eine Dokumentation der Veranstaltung liegt vor.

Interview mit Dr. Timm Genett

„Angebote der Setting-Prävention: ab 2024 auf einer innovativen Online-Plattform”

Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV-Verband) entwickelt derzeit eine Online-Plattform für Präventionsangebote. In unserem Interview erläutert Dr. Timm Genett, Geschäftsführer Politik beim PVK-Verband, die Hintergründe und Planungen für die Umsetzung der Digitalen Infrastruktur für Angebote in der Setting-Prävention, kurz DIFA.

Neues Austauschformat der BVPG

Erstes BVPG-Mitglieder-Kolloquium gestartet

Am 23. November 2022 hat das erste Mitglieder-Kolloquium der BVPG stattgefunden. Ziel des Kolloquiums war, mit den Mitgliedern in den Austausch zu treten und gemeinsam die Weiterentwicklung des Handlungsfeldes Prävention und Gesundheitsförderung zu diskutieren.

Interview mit Ramazan Salman

„Transkulturell sensible Gesundheitsförderung partnerschaftlich gestalten!”

Eine transkulturell sensible Gesundheitsförderung kann die Erreichbarkeit vulnerabler Zielgruppen erleichtern und zum Gelingen von Maßnahmen beitragen.

Ramazan Salman, Geschäftsführer des Ethno-Medizinischen Zentrums (EMZ), spricht in unserem Interview über das seit Jahren erfolgreich eingesetzte „Gesundheitsprojekt MiMi - mit Migranten, für Migranten” und die „MiMi-Integrationstechnologie für Gesundheitsförderung”, die im EMZ entwickelt wurde.

Interview mit Prof. Dr. Susanne Moebus

„Klimawandel und Gesundheit können zum positiven Narrativ werden!”

Mit der Gesundheitswissenschaftlerin und Epidemiologin Prof. Dr. Susanne Moebus, Leiterin des Instituts für Urban Public Health am Universitätsklinikum Essen und Keynote-Speaker des Präventionsforums, haben wir über die gesundheitlichen Auswirkungen und Herausforderungen der klimatischen Veränderungen gesprochen.

Interview mit Caroline Costongs

„We need systemic change to protect the wellbeing of people and planet”

Caroline Costongs, Direktorin von EuroHealthNet und Keynote-Speaker der BVPG-Statuskonferenz 2022 erläutert in unserem Interview das Potenzial der „Ökonomie des Wohlergehens” („Economy of Wellbeing”) für die Weiterentwicklung des Handlungsfeldes Prävention und Gesundheitsförderung.

Autor/in

Administrator

Cookie löschen