Bundesministerium für Gesundheit und BVPG

Fachaustausch des BVPG-Vorstands mit dem Bundesgesundheitsminister

Mitte März 2024 kamen in Berlin der Bundesminister für Gesundheit Prof. Dr. Karl Lauterbach und Vorstandsmitglieder der BVPG zu einem ergiebigen Fachaustausch über Prävention und Gesundheitsförderung zusammen.

Mitglieder des BVPG-Vorstands mit Bundesminister Prof. Lauterbach und Abteilungsleiterin Dr. Teichert

 

Am 14. März 2024 haben sich Vertreterinnen und Vertreter der BVPG mit Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach und Dr. Ute Teichert, Leiterin der Abteilung „Öffentliche Gesundheit” und ehemaliges BVPG-Vorstandsmitglied, zu einem Fachaustausch getroffen. Neben BVPG-Präsidentin Dr. Kirsten Kappert-Gonther MdB, amtierende Vorsitzende des Gesundheitsausschusses, nahmen Vizepräsidentin Britta Susen (Bundesärztekammer, BÄK) und Vizepräsident Oliver Blatt (Verband der Ersatzkassen e.V., vdek) sowie die Vorstandsmitglieder Dr. Mischa Kläber (Deutscher Olympischer Sportbund e.V., DOSB) und Prof. Dr. Ulrich Reininghaus (Zentralinstitut für Seelische Gesundheit) am Gespräch teil.

In dem konstruktiven Austausch konnte die BVPG ihre Rolle als „Brückeninstanz” zwischen den (Kooperations-)Partnern aus Politik und Praxis auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene, Wissenschaft und Forschung bekräftigen. Die BVPG stellte ihre besondere Arbeitsweise dar: Sie vertritt nicht die Partikularinteressen einzelner (Mitglieds-)Organisationen, sondern setzt sich für die Förderung von Prävention und Gesundheitsförderung im Sinne von Strukturerhalt und -verbesserung ein.

Mit ihrer intersektoralen, interdisziplinären und interprofessionellen Expertise übernimmt sie die Beratung und Moderation von Prozessen auf Bundesebene und vernetzt die jeweils zuständigen und verantwortlichen nichtstaatlichen und staatlichen Organisationen. Die dafür notwendige Vielfalt an Fachexpertisen spiegelt sich auch in der Zusammensetzung des BVPG-Vorstands wider, in dem Vertreterinnen und Vertreter aus den relevanten Themenbereichen der Prävention und Gesundheitförderung tätig sind.


Foto: Vorstandsmitglied Prof. Dr. Ulrich Reininghaus (Zentralinstitut für Seelische Gesundheit), Vizepräsident Oliver Blatt (Verband der Ersatzkassen e.V., vdek), Präsidentin Dr. Kirsten Kappert-Gonther MdB, Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach, Dr. Ute Teichert (BMG), Vorstandsmitglied Dr. Mischa Kläber (Deutscher Olympischer Sportbund e.V., DOSB), Vizepräsidentin Britta Susen (Bundesärztekammer, BÄK) (v.l.n.r.)
Cookie löschen