In eigener Sache

18. BVPG Statuskonferenz

Digitalisierung und Gesundheitsförderung: Schwerpunkt mhealth

Welche Entwicklungen, Chancen und Risiken bieten mobile Gesundheitstechnologien in der Prävention und Gesundheitsförderung? Diesem Thema widmete sich die 18. BVPG Statuskonferenz „Digitalisierung und Gesundheitsförderung: Schwerpunkt mHealth“, die am 5. Dezember 2019 beim Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek) in Berlin stattfand.

Expertise-Interviews

Neu: BVPG-Blog

Seit Ende November ist der BVPG-Blog online: Das neue Format bietet vertieftes Fachwissen rund um Prävention und Gesundheitsförderung in den Lebenswelten und zu unseren Schwerpunktthemen „Prävention nichtübertragbarer Krankheiten“ und „Digitalisierung in Prävention und Gesundheitsförderung“.

9. gemeinsamer Präventionskongress

Prävention und Gesundheitsförderung in der Pflege

Rund 220 Teilnehmende, namhafte Referentinnen und Referenten und gut besuchte praxisorientierte Fachforen - dazu Diskussionen, Networking und intensiver Austausch: Der 9. gemeinsame Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) und der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) „Prävention und Gesundheitsförderung in der Pflege“ war ein voller Erfolg.

SAVE THE DATE

Statuskonferenz 2020 „Bewegung und Bewegungsförderung“

Die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) richtet am 5. März 2020 die Statuskonferenz 2020 mit dem Thema "Bewegung und Bewegungsförderung" in Frankfurt am Main aus.

Prävention und Gesundheitsförderung in der Pflege

9. gemeinsamer Präventionskongress - Programm erschienen

Am 2. Dezember 2019 findet der 9. gemeinsame Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung (BVPG) zum Thema „Prävention und Gesundheitsförderung in der Pflege“ in Berlin statt. Seit 2008 gehören die gemeinsamen Präventionskongresse zu den führenden Veranstaltungen in diesem Feld.

Personalia

Verstärkung für das Team der BVPG

Die BVPG freut sich über neue Teammitglieder: Seit dem 1. September verstärken Ulrike Meyer-Funke als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Linda Arzberger als wissenschaftliche Referentin die Geschäftsstelle in Bonn.

Autor/in

Administrator