In eigener Sache

BVPG-BLOG

„Gesundheitsförderung und Prävention sind in allen Lebensphasen von größter Bedeutung“

Wie können wir gesund altern? Welche Voraussetzungen sind dafür notwendig? Und welche Bedeutung haben dafür Prävention und Gesundheitsförderung? Laut Statistischem Bundesamt ist der demografische Wandel in Deutschland längst angekommen: Jede zweite Person ist hierzulande älter als 45 und jede fünfte Person älter als 66 Jahre. Die Vereinten Nationen haben das aktuelle Jahrzehnt als „Dekade des gesunden Alterns“ benannt. Gemeinsam mit der WHO, der Weltbank und weiteren Organisationen werden nun Maßnahmen zur Verbesserung des Lebens älterer Menschen, ihren Familien und den Gesellschaften, in welchen sie leben, entwickelt und umgesetzt. Mit dem Psychologen und Gerontologen Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Kruse, Direktor des Instituts für Gerontologie der Universität Heidelberg und Vorsitzender der Altersberichtskommission der Bundesregierung sowie Mitglied des Deutschen Ethikrates, haben wir darüber gesprochen, wie „gesundes Altern“ in Deutschland gelingen kann.

BVPG-BLOG

„Gesundheitsförderung im Setting Hochschule hat großes Potenzial!“

Julia Berschick, studentisches Vorstandsmitglied, und Felicitas Horstmann, Projektleitung Gesundheitsförderung, sprechen im BVPG-Interview über die Neuausrichtung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes e.V. (adh), den Vorteil von Sport und Bewegung beim Studieren und die Bedeutung des Studentischen Gesundheitsmanagements im gesamtgesellschaftlichen Kontext.

BVPG-Statuskonferenz 2021: Jetzt anmelden!

Psychische Gesundheit in der dritten Lebensphase

Die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) richtet am 12. November 2021 ihre nunmehr 20. Statuskonferenz aus. Die Statuskonferenz zum Thema „Psychische Gesundheit in der dritten Lebensphase" findet in Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund e.V. (DOSB) in Frankfurt am Main statt. Das Programm dazu ist nun erschienen und eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

BVPG-BLOG

Geschlechtersensible Gesundheitsförderung und Prävention

Die geschlechtersensible Gesundheitsförderung und Prävention verfolgt das Ziel, geschlechtsbedingte Ungleichheiten von Gesundheitschancen zu reduzieren. Ein Gespräch mit Prof. Dr. Sabine Oertelt-Prigione, Universität Bielefeld und Radboud University Medical Center in Nijmegen (NL), über divers zusammengesetzte Teams, Stereotypen und erfolgreiche internationale Ansätze.

BVPG-Mitgliederversammlung 2021

BVPG-Schwerpunktthemen für 2021 bis 2023 verabschiedet

Auf der BVPG-Mitgliederversammlung 2021 - pandemiebedingt zum zweiten Mal in virtueller Form - wurden die thematischen Schwerpunkte für die Amtsperiode des im November 2020 gewählten Vorstands festgelegt. Der Fokus liegt für die kommenden Jahre auf Health in All Policies, Stärkung der Lebenswelten und des Öffentlichen Gesundheitsdienstes sowie auf Gesundheits-/Sicherheitskompetenz.

BVPG-BLOG

Prävention und Gesundheitsförderung - Kneipp Jubiläumsjahr 2021

Der Präsident des Kneipp-Bundes e.V., Joachim K. Rudolph, erläutert im BVPG-Interview wie es Sebastian Kneipp weltweit gelungen ist, Menschen in allen Lebenswelten für Prävention und Gesundheitsförderung zu begeistern, wie sich die Lehre Kneipps im 21. Jahrhundert fortschreibt und welche Aktivitäten im Jubiläumsjahr geplant sind.

Autor/in

Administrator

Cookie löschen