Allgemeines

Internationaler Forschungsaufruf

Call for Abstracts - Forschung zur Gesundheitsförderung

Der „UNESCO Chair Global Health & Education“, der „Canada Research Chair in Community Approaches and Health Inequalities“ und die IUHPE (Internationale Union für Gesundheitsförderung und Gesundheitserziehung) planen für 2022 die Publikation eines Handbuchs zur Gesundheitsförderungsforschung und rufen hierfür zur Einsendung von Beiträgen auf.

Corona-Pandemie

Informationen zum Coronavirus

Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 11.03.2020 dazu veranlasst, die Situation als Pandemie zu bezeichnen. In diesem Beitrag haben auch wir die wichtigsten Informationsquellen zur Lage in Deutschland zusammengestellt.

Gesundheitsinformation

Ab 2021 „Nationales Gesundheitsportal“

Um die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung zu verbessern, plant das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) ein „Nationales Gesundheitsportal“. Auf dieser Internetplattform sollen evidenzbasierte Gesundheitsinformationen frei zugänglich und verständlich zur Verfügung stehen. Der Probebetrieb startet bereits ab Mitte 2020.

DGE-Fachgruppe

Public Health Nutrition: neuer E-Mail-Verteiler

Die Fachgruppe „Public Health Nutrition“ der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat einen E-Mail-Verteiler für Personen ins Leben gerufen, die im Bereich „Public Health Nutrition“ tätig sind.

BVPG-Statuskonferenz 2020: jetzt anmelden!

Bewegung und Bewegungsförderung

Die Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. richtet am 5. März die Statuskonferenz 2020 mit dem Thema "Bewegung und Bewegungsförderung" in Frankfurt am Main aus. Die Statuskonferenz findet erstmals als Kooperationsveranstaltung mit den BVPG-Mitgliedsorganisationen Deutscher Olympischer Sportbund e.V. (DOSB) und Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V. (DVGS) statt.

Expertise-Interviews

Neu: BVPG-Blog

Seit Ende November 2019 ist der BVPG-Blog online: Das neue Format bietet vertieftes Fachwissen rund um Prävention und Gesundheitsförderung in den Lebenswelten und zu unseren Schwerpunktthemen „Prävention nichtübertragbarer Krankheiten“ und „Digitalisierung in Prävention und Gesundheitsförderung“.

Autor/in

Administrator