Podcast der Spitzenfrauen Gesundheit

BVPG-Geschäftsführerin im „Spitzenfrauen”-Podcast

Der Verein Spitzenfrauen Gesundheit e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Gleichberechtigung von Frauen im Gesundheitswesen zu fördern, die beruflichen und sozialen Interessen von Frauen in der Gesundheitspolitik zu vertreten und geschlechtsspezifische Ansätze voranzutreiben. Im Februar-Podcast des Vereins war die Geschäftsführerin der BVPG, Dr. Beate Grossmann, zu Gast.

Porträt Dr. Beate Grossmann, BVPG e.V.
© AÖGW | Malinka

 

Seit 2021 erscheint alle zwei Wochen eine neue Folge des Podcasts von Spitzenfrauen Gesundheit e.V. Cornelia Wanke, die neben der BVPG-Präsidentin Dr. Kirsten Kappert-Gonther, MdB, zu den fünf Gründungsmitgliedern des Vereins gehört, interviewt in dem Podcast Frauen, die es in Spitzenpositionen des Gesundheitswesens geschafft haben.

Am 8. Februar 2024 ist nun ein ausführliches Interview mit der Geschäftsführerin der BVPG, Dr. Beate Grossmann, erschienen. In dem Interview geht es um die Rolle von Prävention und Gesundheitsförderung vor dem Hintergrund veränderter gesundheitlicher Herausforderungen, die sich zum Beispiel durch neue Arbeitsformen ergeben.

Im Gespräch betont Beate Grossmann unter anderem, wie wichtig es ist, Prävention und Gesundheitsförderung in allen Politikbereichen zu verankern (Health in All Policies, HiAP), die Gesundheitskompetenz zu stärken – am besten schon ab dem Kindesalter – und lebensphasenübergreifende Maßnahmen zu entwickeln, die insbesondere in den Lebenswelten ansetzen.


Der Podcast kann hier angehört werden.

Cookie löschen