18. August 2021 | online

"Kinder mit Gesundheitsproblemen und ihre Familien unterstützen - Mit Angeboten zur Kinder- und Jugendreha auch erwerbslosen Eltern helfen"

Die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LVG) will Kontaktpersonen von Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern verlässlich und unkompliziert zu Reha-Angeboten der Deutschen Rentenversicherung aufklären. Die LVG möchte Multiplikatoren befähigen, selbst aufzuklären und Bedenken bei den Eltern abzubauen.

Die Schwerpunkte der Informationsveranstaltung:

  • Was sind gesundheitliche Einschränkungen? Wie unterscheiden sich chronische von anderen Krankheiten?
  • Welche Auswirkungen haben Gesundheitsprobleme auf die Aktivitäten und die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen?
  • Welche Reha-Maßnahmen für Kinder und Jugendliche gibt es?
  • Warum ist eine Reha zur Krankheitsbewältigung wichtig? Was wird in einer Reha dafür getan?
  • Welche Ansprüche haben Familien? Wie erfolgt die Antragstellung an die Rentenversicherung?
  • Wie sieht eine typische Reha für Kinder und Jugendliche aus und wie geht es nach der Reha weiter?

  • (Quelle: www.gesundheitsfoerderung-mv.de)

     

    Veranstalter

    Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LVG)

    Ort

    online

    Ansprechpartnerin

    Heike Martfeld

    Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Mecklenburg-Vorpommern e. V. (LVG)
    Wismarsche Straße 170
    19053 Schwerin
    Telefon 0385 / 200 73 86 19
    E-Mail heike.martfeld@lvg-mv.de

    Website

    www.gesundheitsfoerderung-mv.de

    Cookie löschen