Dr. Andrea Lambeck



Geschäftsführerin des BerufsVerbands Oecotrophologie e.V. (VDOE)



Dr. Andrea Lambeck
© Wiebke Kottenkamp

Werdegang und Erfahrungen

Seit April 2018 Geschäftsführerin des BerufsVerbandes Oecotrophologie e. V. (VDOE), ehrenamtliche Sprecherin des Vorstands des 5 am Tag e.V.; zuvor Geschäftsführerin der Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb); Mitglied der Geschäftsführung Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA); Pressesprecherin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE); Diplom-Oecotrophologin



Motivation

Darüber, dass das Thema "Ernährung" untrennbar mit Prävention und Gesundheitsförderung verbunden ist, besteht kein Zweifel, nicht erst seit es als eines der Handlungsfelder im Leitfaden Prävention und auch im Präventionsgesetz verankert wurde.

Erstrebenswert wäre es aus meiner Sicht, den Bereich Ernährung in der BVPG zu stärken. Als langjährige VDOE-Vorstandsvorsitzende und jetzige Geschäftsführerin sowie durch vorherige berufliche Tätigkeiten verfüge ich über ein großes Netzwerk im Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung, speziell im Bereich Ernährung. Gerne möchte ich den BVPG-Vorstand dabei unterstützen, die Mitglieder und Kooperationspartner aus Praxis, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zielgerichtet und im Sinne des optimalen Ressourceneinsatzes zu vernetzen, nicht nur im Bereich der Ernährung, sondern in allen Handlungsfeldern der Prävention und Gesundheitsförderung. Hier sehe ich ein großes Potenzial für Synergien, welches ich gerne für die BVPG und ihre Mitglieder nutzen möchte, um letztlich weitere Strukturverbesserungen im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung in Deutschland zu erreichen.

 

www.vdoe.de