26. November 2020 | Erfurt und online

Gemeinsam Qualität sichern! Bundesforum zur Kita- und Schulverpflegung in der Kommune 

Gute Kita-/Schulverpflegung zu organisieren, die verschiedenen Mitwirkenden geschickt einzubinden und langfristig die gewonnene Qualität zu erhalten, ist eine herausfordernde Aufgabe. In den letzten vier Jahren haben sich die Vernetzungsstellen in Sachsen und Thüringen in einem Kooperationsprojekt diesem Thema gewidmet und gemeinsam mit sächsischen und thüringischen Kommunen geeignete Wege erprobt sowie wertvolle Instrumente zur Qualitätssicherung erarbeitet.

Auf dem bundesweiten Forum "Gemeinsam Qualität sichern - So gelingt Kita- und Schulverpflegung in der Kommune" am 26. November 2020 in Erfurt (+ online im Livestream) können sich Träger von Kitas und Schulen über einen partizipativen Ansatz der Qualitätsentwicklung informieren und mit den Akteuren aus den Modellkommunen ins Gespräch kommen. Neue Handlungsempfehlungen zur Qualitätsentwicklung und -sicherung in der Kita- und Schulverpflegung werden vorgestellt und praxisnahe Instrumente zur Qualitätssicherung präsentiert. Den fachlichen Einstieg zur Thematik übernimmt Dr. Arens-Azevedo, Professorin für Ökotrophologie an die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) bis 2016 und Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) bis 2019.

(Quelle: www.slfg.de)

 

 

Veranstalter


Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V., Vernetzungsstelle Schulverpflegung Thüringen, Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Sachsen

Ort

Augustinerkloster, Erfurt und online

Weitere Informationen:

Informationen
Programm (PDF)
Anmeldung

 

Ansprechpartnerin

Manuela Sorg, Projektleiterin 

 

Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V.
Könneritzstraße 5
01067 Dresden
Telefon 0351 501936 63
E-Mail sorg@slfg.de

Website



www.slfg.de
www.schulverpflegung-thueringen.de
www.vernetzungsstelle-sachsen.de