28.-29. November 2020 | Hannover

Seminar: Präventologen/Präventologinnen in der Kommune

Gesundheit entsteht in der kommunalen Lebenswelt, in den Dörfern und Quartieren, deshalb gehören Gesundheitsförderung und Prävention gehören in die Kommune dorthin. Leichter gesagt als getan. Top Down funktioniert nicht sonderlich gut und der Ansatz an der Wurzel erfordert Menschen mit Herzblut und einer guten Qualifikation und einer Philosophie die eine Gesellschaft positiv verändern kann.

Wer wäre besser geeignet dieses Gedankengut in die Kommunen zu tragen als die Präventologen/Präventologinnen. Das Seminar zum Gemeindepräventologen (Dorfentwickler) vermittelt ihnen die Grundlagen und die Lösungen für einen kommunalen Entwicklungsprozess. Das Ziel ist es eine aktive, intelligente und sorgende Kommune (Schlaue Dörfer) aufzubauen, die den zukünftigen Herausforderungen gewachsen ist. Die Dorf und Quartierentwicklung findet in den Herzen der Menschen statt. Dieses Seminar vermittelt ihnen:

• Der Zusammenhang: Demografie-Gesundheit-Altersarmut-Digitalisierung-Migration
• Der gesellschaftliche Ist-Zustand (Wohlstand und Egoismus)
• Die Situation der Ortsvorsteher und Bürgermeister, das kommunale Leben (die schwache kommunale Struktur)
• Wie überzeuge ich den Ortsvorsteher/ Bürgermeister von der Notwendigkeit die Gesundheitsförderung und Prävention in die Kommune zu tragen.
• Der Werkzeugkoffer zur dörflichen Aktivierung
• Das System zur Aktivierung "Saarburger Modell" (Grundlage: Salutogenese)
• Erfolgsmodelle auf regionaler Ebene: Wandel erfolgreich gestalten
• Impulsreferat (Eisbrecher), wie erreiche ich Herz und Verstand
• Die Zukunftswerkstatt (Sozialraumanalyse-Bürgerpotenziale wecken-Wissensvermittlung-)
• Vernetzt denken und handeln Prozesssteuerung/ Changemanagement

(Quelle: www.praeventologen.de)

 

 

Veranstalter

Berufsverband der Präventologen e.V.

Ort

Mercure Hotel, Hannover

Weitere Informationen:

Informationen
Anmeldung (PDF)

Berufsverband der Präventologen e.V.
Gneisenaustr. 42
10961 Berlin
Telefon 030 / 212 34 193
E-Mail info@praeventologe.de

Website

www.praeventologen.de