BVPG-BLOG

Prävention und Gesundheitsförderung in Zeiten von COVID-19

Gesellschaftlich Benachteiligte leiden häufiger an chronischen Erkrankungen und haben somit ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf von COVID-19. Zudem sind sie ungleich stärker von den Maßnahmen zum Infektionsschutz betroffen. Die Pandemie droht also, die bestehenden sozialen Ungleichheiten zu verschärfen. Was bedeutet das für die Arbeit in den Landesvereinigungen für Gesundheit? Lesen Sie dazu mehr in unserem Blogbeitrag.

Mit Thomas Altgeld, Geschäftsführer der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. und BVPG-Vorstandsmitglied haben wir dazu ein Interview geführt.

Hier gelangen Sie zu unserem Blogbeitrag "Prävention und Gesundheitsförderung - Schwerpunkt: COVID-19".