7. Juli 2020 | online

Psychische Gesundheit und Wohlbefinden von Männern fördern: "Men at work: Bedeutung der Arbeit für die psychische Gesundheit"

Die Arbeit ist positiv wie negativ prägend für die Gesundheit. Die Arbeitsrealität von Männern und die möglichen Folgen für die psychische Gesundheit sind Gegenstand des Webinars. Es werden grundsätzliche Einflüsse der Arbeit auf die Entstehung von psychischen Erkrankungen erläutert. Ein Blick auf die ‚typischen‘ Risiken und Ressourcen von Männern dient dann dazu häufig geäußerte Annahmen kritisch zu prüfen - z.B. sind Männer wirklich weniger "stressresistent" und kümmern sich nicht um ihre psychische Gesundheit?

Welche Strategien und Zugänge sind geeignet, um psychische Gesundheit "an den Mann" zu bringen? In einer interaktiven Webinar-Reihe soll ausgelotet werden, welche Rolle die betriebliche Lebenswelt für Männergesundheit spielt, wie männerreflektierte Kommunikation in Gesprächsangeboten gelingen und wie die Gesundheitskompetenz von Männern gefördert werden kann.

Das Webinar ist kostenfrei.

(Quelle: www.mann-was-geht.de)

 

 

Veranstalter

Landesvereinigung für Gesundheit und
Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. (LVG & AFS)

Ort

online

Weitere Informationen:

Informationen
Anmeldung

Landesvereinigung für Gesundheit und
Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. (LVG & AFS)
Fenskenweg 2
30165 Hannover
Telefon 05 11 / 388 11 89 - 0
E-Mail info@mann-was-geht.de

Website

www.mann-was-geht.de
www.gesundheit-nds.de