Ethno-Medizinisches Zentrum e.V.

Informationen zu COVID-19 in 40 Sprachen

Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. (EMZ) stellt aktuelle und sichere Informationen für die Bedarfe von Flüchtlingen und Migrantinnen und Migranten in 40 Sprachen auf einer Website und zum Download bereit. Die gemeinsam mit dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) im Rahmen der Kampagne „Zusammen gegen Corona“ erstellten Informationsbroschüren können kosten- und gebührenfrei bestellt werden.

Das EMZ trägt mit seiner Arbeit dazu bei, gleichberechtigte Gesundheitschancen für Migrantinnen und Migranten zu schaffen, indem es mit kultur- und sprachspezifischen Diensten und Projekten dabei hilft, die Zugangsbarrieren für Migrantinnen und Migranten im Sozial- und Gesundheitssektor abzubauen.

Um Flüchtlingen und Migrantinnen und Migranten einen niedrigschwelligen Zugangsweg zu gesicherten Informationen zu Schutzmaßnahmen, Quarantäneregeln und Unterstützungssystemen im Zusammenhang mit COVID-19 zu geben, stehen diese Informationen auf einer Website und zum freien Download in 40 Sprachen bereit.

Hier gelangen Sie zum Angebot des EMZ. Die Informationen können dort ebenfalls kostenfrei als PDF heruntergeladen werden

Diese Informationen werden ebenfalls vom BMG im Rahmen der Kampagne "Zusammen gegen Corona", bei der mit dem EMZ zusammengearbeitet wurde, angeboten. Sie können hier die Broschüre "Coronavirus-Informationen und praktische Hinweise" kosten- und gebührenfrei in 16 verschiedenen Sprachen bestellen.