Robert Koch-Institut

Adipositasmonitoring: Erweiterung des Indikatorensystems

Das vom Robert Koch-Institut (RKI) entwickelte bevölkerungsweite Monitoring adipositasrelevanter Einflussfaktoren im Kindesalter (AdiMon) wird bis Ende 2020 um die Altersgruppe der 7 bis 17-Jährigen erweitert. Eine systematische Literaturrecherche diente als Grundlage und identifizierte über 80 adipositasrelevante Einflussfaktoren für Kinder und Jugendliche im Schulalter.

AdiMon lieferte mit seinem webbasierten Indikatorensystem bisher aussagekräftige und regelmäßig aktualisierte Daten über adipositasrelevante Einflussfaktoren bei Mädchen und Jungen im Kita-Alter (null bis sechs Jahre). Das Ziel hierbei: Unterstützung der Planung, Umsetzung und Evaluation präventiver Aktivitäten.


Adipositasrelevante Einflussfaktoren im Schulalter

Dieses Indikatorensystem wird nun um die Altersgruppe der Kinder und Jugendlichen im Schulalter (7 bis 17 Jahre) erweitert. Mittels einer systematischen Literaturrecherche konnten Einflussfaktoren identifiziert werden, die sich den Einflussbereichen Verhalten, Verhältnisse, Biologie, vor und nach der Geburt, Psychosoziales und Kontext zuordnen lassen. Es konnten auch neue Einflussfaktoren identifiziert werden, die bei den Recherchen zu Einflussfaktoren kindlicher Adipositas noch keine Rolle spielten. Dazu zählen die Einflüsse der Peergroup oder Mobbing-Erfahrungen sowie weitere Aspekte aus der Lebenswelt Schule. Bis Oktober 2020 werden diese neuen Indikatoren in das bestehende Indikatorensystem integriert und auf der AdiMon-Webseite veröffentlicht werden. 

Die Ergebnisse der Literaturrecherche zeigten auch, dass für verhältnisbezogene und psychosoziale Einflussfaktoren nur wenige Studien vorliegen und hier weiterer Forschungsbedarf besteht. Auch die Erfassung der Wechselwirkung der Prävention von Adipositas mit Umwelt- und Klimaaspekten sollte zukünftig in der Adipositasprävention berücksichtigt werden.

Hier gelangen Sie zum Beitrag im Journal of Health Monitoring "Einflussfaktoren der Adipositas im Schulalter - Eine systematische Literaturrecherche im Rahmen des Adipositasmonitorings" (PDF). Dort finden Sie u.a. eine übersichtliche Tabelle, in der alle Einflussfaktoren und deren Zusammenhänge dargestellt werden.