Corona-Pandemie

Informationen zum Coronavirus

Die weltweite Ausbreitung des Coronavirus (Sars-CoV-2) hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 11.03.2020 dazu veranlasst, die Situation als Pandemie zu bezeichnen. In diesem Beitrag haben auch wir die wichtigsten Informationsquellen zur Lage in Deutschland zusammengestellt und sie mit weiteren spezifischen Informationen ergänzt. Die Zusammenstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Gerne können Sie uns unter info@bvpraevention.de weitere Anregungen mitteilen, deren Aufnahme in die Auflistung wir dann gern prüfen.


Allgemeine Informationsquellen

Bundesministerium für Gesundheit (BMG)
tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus

zusammengegencorona.de
verlässliche Antworten und konkrete Informationen des BMG

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und Robert Koch-Institut (RKI)
tagesaktuelle Informationen und Antworten auf häufige Fragen

Robert Koch-Institut (RKI)
aktuelle Risikobewertung oder Fallzahlen in Deutschland

Science Media Center Germany (SMC)
verlässliches Fachwissen für Journalistinnen und Journalisten

Regionalbüro für Europa der Weltgesundheitsorganisation (WHO)
Informationen zur COVID-19-Situation in der Europäischen Region

Ethno-Medizinisches Zentrum e.V.
gesicherte Informationen und praktische Hinweise zu COVID-19 in 40 Sprachen


Fachspezifische Informationsquellen

Kompetenznetz Public Health COVID-19
Informationen für Behörden, Institutionen und politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger

Inforo.de
Austausch von Fachkräften zu Aktivitäten in Bezug auf die Folgen der Corona-Pandemie für sozial benachteiligte und vulnerable Gruppen

Kooperationsverbund und gesundheitliche Chancengleichheit
"Corona-Pandemie und gesundheitliche Chancengleichheit"

Cochrane Deutschland
Übersicht über die verschiedenen Aktivitäten von Cochrane zu COVID-19 mit selektierten News in gebündeltem Format

BVPG-Blog zum Schwerpunkt COVID-19

Interviews mit Expertinnen und Experten aus Prävention und Gesundheitsförderung zum Thema COVID-19, z.B. mit Thomas Altgeld, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. oder Dr. med. Ute Teichert, Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen


Coronavirus und chronische Erkrankungen

Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO)
neuer Bericht "Monitor: Vorerkrankungen mit erhöhtem Risiko für schwere COVID-19-Verläufe"

Deutsche Krebshilfe
"Tabakentwöhnung in Corona-Zeiten besonders wichtig"

Selpers. Gesundes Lernen
Beiträge von Expertinnen und Experten zu Coronavirus und chronischen Erkrankungen

Community Resilience Network (CORESZON)
kostenfreier "Werkzeugkasten" zu Stärkung der seelischen Gesundheit

starkdurchdiekrise.de
kostenfreies Angebot zur psychologischen Unterstützung der Bevölkerung

O’Neill Institute for National and Global Health Law
The invisible pandemic of NCDs may now come to light

corona-und-du.info
Informationsportal zur psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen


Coronavirus und Digitalisierung im Gesundheitswesen

Robert Koch-Institut (RKI) 
Die Corona-Datenspende-App

Bundesministeriums für Gesundheit (BMG)
Smartphone-App zur Eindämmung des Coronavirus für Mai angekündigt

Sachverständigenrat Gesundheit (PDF)
Pressemitteilung zum Thema "Digitalisierung als ein Schlüssel zur Überwindung der Coronakrise"

Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) - YouTube Video
Ankündigung eines "digitalen Updates" für die Gesundheitsämter und Vorstellung eines 10-Punkte-Plans zur Stärkung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes


Aktivitäten unserer Mitgliedsorganisationen

Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (Deutscher Sportärztebund) e.V. 
Zusammenstellung von Tipps, Informationen, praktischen Ideen und Videos rund um Bewegung

Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e. V.: psychische Gesundheit in Zeiten von Corona.
"Die psychosozialen Folgen von Desastern: Möglichkeiten zur Bewältigung" von Professor Bernd Röhrle, Sprecher des German Network for Mental Health (PDF).

Deutsche Herzstiftung e.V.
Wie man sich als Herzpatient am besten vor einem schweren Verlauf schützt

Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V.
Coronavirus: Infos für Menschen mit Rheuma

HAG Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.
COVID-19-Pandemie und Gesundheitliche Chancengerechtigkeit

Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V.
Coronavirus: Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz mit einer ganz besonderen Dimension

IST-Studieninstitut GmbH
Studium für alle - kostenlose und frei zugängliche Lehrinhalte aus ausgewählten Studiengängen und Weiterbildungen aller Fachbereiche

Verband der Ersatzkassen e.V.
Interview mit Prof. Dr. Steffen Augsberg, Deutscher Ethikrat e.V., über Herausforderungen für Gesellschaft und Gesundheitswesen im Zuge der Corona-Pandemie

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V., Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V. und Bundespsychotherapeutenkammer (PDF)
Konzeptpapier zu Herausforderungen, Zielen und Maßnahmen im Umgang mit der Pandemie aus psychologischer Sicht in Zusammenarbeit mit dem Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation

Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V. 
Gemeinsame Initiative mit Verbund universitärer Ausbildungsgänge für Psychotherapie e.V. (unith); umfangreiches Informations- und Beratungsangebot, zusammengestellt von Psychologinnen und Psychologen (empfohlen von der BZgA)


Hilfreiche Hotlines:

Bundesministerium für Gesundheit (Bürgertelefon) 

030 / 346 465 100

Unabhängige Patientenberatung Deutschland

0800 / 011 77 22

Telefonseelsorge

0800 / 111 0 111 oder 222

Seniorentelefon (Angebot des Silbernetz e.V.)

0800 / 470 80 90

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Nummer gegen Kummer

116 111

Gewalt gegen Frauen

0800 / 116 016

Weißer Ring

116 006

Hilfeportal sex. Missbrauch

0800 / 225 5530

Berufsverb. Deut. Psycholog.

0800 / 777 22 44

Sucht&Drogen Hotline

01805 / 313 031