29.-30. Oktober 2020 | Frankfurt am Main

Gut leben in der Smart City

Die digitale Transformation beeinflusst ganz wesentlich die Zukunft der Städte. Eine gemeinwohlorientierte und nachhaltige Stadtentwicklung bedarf aber einer zivilgesellschaftlichen Verständigung. Wie soll in Zukunft gelebt werden? Was bedeutet "gut leben" in der Smart City? Auch Kirche und Diakonie können bei dieser Debatte maßgeblich zur Orientierung beitragen. Denn sie sind als Institutionen wesentliche Bestandteile des Gemeinwesens und prägen die Gestalt der Städte.

(Quelle: www.diakonie.de)

 

 

Veranstalter



Diakonie Deutschland - Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.,
Evangelische Kirche in Deutschland (EKD),
Versicherer im Raum der Kirchen Akademie GmbH,
Diakoniewissenschaftliches Institut der Universität Heidelberg

Ort

Evangelische Akademie, Frankfurt am Main

Weitere Informationen:

Informationen
Programmflyer (PDF)
Anmeldung per E-Mail

Ansprechpartner

Wolfgang Winkler

Versicherer im Raum der Kirchen -
Akademie GmbH
Kölnische Str. 108-112
34119 Kassel
Telefon 05 61 / 70 34 1 - 30 14
E-Mail wolfgang.winkler@vrk.de

Website



www.diakonie.de
www.ekd.de
www.vrk.de
www.dwi.uni-heidelberg.de