12. Februar 2019 | Hannover

Gesundheitsförderung im Handwerk
Gesunde Übergänge zwischen Schule und Beruf!

Der Übergang zwischen Schule und Beruf stellt junge Erwachsene vor viele neue Aufgaben und Herausforderungen. Für Auszubildende und Berufsschüler*innen im Handwerk bringt diese Lebensphase veränderte Tagesabläufe, neue Arbeits- und Freizeitstrukturen, ungewohnte körperliche Beanspruchungen und neue Verantwortungen mit sich. Dieser Übergang zeigt sich als eine sensible Phase für die psychische und körperliche Gesundheit der Berufsanfänger*innen, aber auch als eine große Chance für einen gesunden Start in die Arbeitswelt.

Gesunde und leistungsstarke Auszubildende sind aus Sicht von Handwerksbetrieben essentiell, um die Arbeitsfähigkeit der neuen Mitarbeiter*innen langfristig zu erhalten und diese durch eine hohe Zufriedenheit an den Betrieb zu binden. Auch aus Sicht der Berufsbildenden Schulen ist Gesundheit ein wichtiger Faktor für den Schul- und Bildungserfolg der Berufsschüler*innen.

Wie können Auszubildende und Berufsschüler*innen den Übergang zwischen Schule und Beruf erfolgreich bewältigen? Wie können Handwerksbetriebe und Berufsbildende Schulen sie bei einem gesunden Start ins Berufsleben unterstützen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Fachtagung und stellt dabei den Praxisaustausch zwischen Berufsbildenden Schulen und Ausbildungsbetrieben in den Fokus. Daneben stellt sich das neue Projekt "Gesundheitsförderung in Berufsbildenden Schulen - Handwerk" vor, welches von der LVG & AFS in Kooperation mit der IKK classic durchgeführt und an Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen und Westfalen-Lippe pilotiert wird. Dieses Projekt erarbeitet zudem in der Modellphase übertragbare Handlungsempfehlungen für weitere Berufsbildende Schulen mit handwerklichen Fachbereichen.

Herzlich eingeladen sind Vertreter*innen von Berufsbildende Schulen, Ausbildungsbetrieben, Handwerkskammern und -innungen, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbänden sowie Interessierte aus den Bereichen Handwerk, Bildung und Gesundheit. (Quelle: www.gesundheit-nds.de)

Veranstalter

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie
für Sozialmedizin Niedersachen. e.V. (LVG AFS)

Ort

Akademie des Sports, Hannover

Weitere Informationen:

Informationen
Programmflyer
Anmeldung

Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie
für Sozialmedizin Niedersachsen. e.V. (LVG AFS)
Fenskenweg 2
30165 Hannover
Telefon 05 11 / 388 11 89 - 0
E-Mail info@gesundheit-nds.de

Webseite

www.gesundheit-nds.de

02.03.2019 bis 03.03.2019 | Hannover

Seminar: Bewegung und Bewegungstraining

Mercure Hotel, Hannover

14.03.2019 bis 15.03.2019 | Berlin

Kongress: Armut und Gesundheit 2019: POLITIK MACHT GESUNDHEIT

Technische Universität, Berlin

15.03.2019 | bundesweit

Tag der Rückengesundheit 2019: Stärke deine Muskeln - bleib' rückenfit!

bundesweit

28.03.2019 | Erfurt

Gesundheitsförderung braucht Teamwork

Gästehaus „Am Luisenpark“, Erfurt
Autor

Vanessa Wandt

Unseren Newsletter abonnieren
Besuchen Sie uns auf Twitter E-Mail Drucken