20.-22. März 2019 | Erfurt

59. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM

Unter der Schirmherrschaft der Thüringer Ministerin Heike Werner (TMASGFF) erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreiches wissenschaftliches Programm, das die gesamte Vielfalt der Arbeits- und Umweltmedizin widerspiegeln wird. Über 100 Vorträge und über 85 Poster ergänzen sich durch vertiefende Symposien, Workshops und Seminare zu speziellen Themen. Ganz besonders freut es uns, wieder ein Angebot für unseren arbeitsmedizinischen Nachwuchs anbieten zu können. Die Veranstaltung wird mit 18 CME-Punkten, 3 VDSI-Arbeits- und 4 VDSI-Gesundheitsschutz-Punkten zertifiziert. Nutzen Sie die Zeit auf der Jahrestagung, um sich in kollegialer Atmosphäre fachlich weiterzubilden aber auch durch das Rahmenprogram persönliche körperliche und mentale Gesundheitsförderung, z.B. durch unser Bewegungsprogramm, zu erfahren. Treffen Sie gute alte Bekannte und knüpfen Sie neue interessante Kontakte beim jährlichen Get-Together oder Gesellschaftsabend. Die DGAUM freut sich auf Ihr Kommen!
(Quelle: www.dgaum.de)

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM)

Ort

Messe, Erfurt

Weitere Informationen:

Informationen
Programm
Anmeldung

Deutsche Gesellschaft für
Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. (DGAUM)
Schwanthaler Str. 73 b
80336 München
Telefon 089 / 33 03 96 0
E-Mail gs-dgaum.de

Webseite

www.dgaum.de

23.05.2019 | Hannover

Wa(h)re Pflege im Fokus - Impulse an die Politik

Hanns-Lilje-Haus, Hannover

25.05.2019 | Bad Nauheim

Fachtag Frühe Hilfen - Kooperation Jugendhilfe und Gesundheitswesen

Fortbildungszentrum der Landesärztekammer Hessen, Bad Nauheim

05.06.2019 bis 06.06.2019 | Nürnberg

Symposium 2019 - 30 Jahre Gesunde Städte-Netzwerk

Caritas-Pirckheimer-Haus und Rathaus, Nürnberg

12.06.2019 bis 14.06.2019 | Remagen

Und keiner kann's glauben - Stressfaktor Arbeitslosigkeit

AWO Tagungszentrum Haus Humboldtstein, Remagen
Autor

Michel Goldau

Unseren Newsletter abonnieren
Besuchen Sie uns auf Twitter E-Mail Drucken