14.-15. März 2019 | Berlin

Kongress Armut und Gesundheit 2019
POLITIK MACHT GESUNDHEIT

Wir möchten unter dem Motto "POLITIK MACHT GESUNDHEIT" den Health in All Policies-Ansatz mit Ihnen weiter diskutieren. Unser Motto enthält bewusst zwei Lesarten: Zum einen ist Gesundheit immer auch eine Frage des politischen Willens (‚Politik macht Gesundheit`), zum anderen stellt Politik einen ständigen Kampf um Macht zwischen konkurrierenden Interessen dar (‚Politik Macht Gesundheit‘).

Im Diskussionspapier zum Kongress Armut und Gesundheit 2019 erfahren Sie mehr zu den Hintergründen und Fragestellungen des kommenden Kongresses. (Quelle: www.armut-und-gesundheit.de)

Veranstalter

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.

Ort

Technische Universität, Berlin

Weitere Informationen:

Informationen
Programm
Anmeldung

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
Kongress Armut und Gesundheit
Friedrichstr. 231
10969 Berlin
Telefon 030 / 44 31 90 73
E-Mail kongress@gesundheitbb.de

Webseite

www.armut-und-gesundheit.de
www.gesundheitbb.de

29.04.2019 | Hannover

Wa(h)re Pflege im Fokus - Pflegende Angehörige im Blick

Hanns-Lilje-Haus, Hannover

09.05.2019 bis 10.05.2019 | Dresden

4. Fachtagung „eHealth und psychische Erkrankungen“

DGUV-Congress-Tagungszentrum des IAG, Dresden

11.05.2019 bis 12.05.2019 | Bad Wörishofen

Weiterbildung: Bewegungsanregungen für Senioren 70+ spezial

Sebastian-Kneipp-Akademie, Bad Wörishofen

15.05.2019 | Hannover

Suppenküchen im Schlaraffenland. Gesunde Ernährung für alle?

Freizeitheim Vahrenwald, Hannover
Autor

Michel Goldau

Unseren Newsletter abonnieren
Besuchen Sie uns auf Twitter E-Mail Drucken