Redaktionsrichtlinien


  • Themenauswahl: Die Auswahl der Themen auf www.bvpraevention.de orientiert sich an den jeweils im Jahresarbeitsprogramm der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V. (BVPG) festgelegten Schwerpunkten. Des weiteren werden Themen der Prävention und Gesundheitsförderung aufgegriffen, die für mindestens eine größere Anzahl von BVPG-Mitgliedsorganisationen im Rahmen ihrer fachlichen Aufgaben von Bedeutung sind.

  • Recherche: Es ist eines der Anliegen des kommunikativen Handelns der BVPG, durch gezielte Recherche die fachliche Diskussion zu Themen der Prävention und Gesundheitsförderung in den Mitgliedsorganisationen, zwischen den Mitgliedsorganisationen und innerhalb der BVPG-Gremien zu bereichern. Des Weiteren sollen durch das gezielte Zusammenführen von Informationen Synergien erzielt und ein Mehrwert für die Mitgliedsorganisationen geschaffen werden.

  • Entscheidungsfindung: Alle Entscheidungen über Inhalte, Themenauswahl und Gestaltung der Beiträge werden ausschließlich in der BVPG selbst im Rahmen entsprechender Redaktionskonferenzen getroffen. Verantwortlich im Sinne des Presserechts ist die Geschäftsführung der BVPG.

Grundsätzlich gelten für das redaktionelle Handeln der BVPG die im Pressekodex des Deutschen Presserates in der Fassung vom 22. März 2017 dargelegten Grundsätze.

Autor

BVPG e.V.

Unseren Newsletter abonnieren
Besuchen Sie uns auf Twitter E-Mail Drucken